GENUSSFRAU.CH
So geniesst die Frau heute

Kulinarische Rundreisen

Kulinarische Rundreise

Zum richtigen Wohlgefühl gehört nicht nur eine schöne Wohnatmosphäre. Auch für das leibliche Wohl muss gesorgt werden. Und damit sich dieses in vollen Zügen entfalten kann, sollten Sie sich hin und wieder einmal etwas gönnen. Wie wäre es beispielsweise mit einer kulinarischen Rundreise?

Let me take you on a Trip...

Haben Sie sich schon einmal überlegt, wie es wäre, wenn Sie nicht nur in den Urlaub fahren, um zu relaxen und zu entspannen, sondern aus dem Urlaub eine kleine kulinarische Rundreise machen? Also nicht nur Land und Leute von der Sonnenliege am Strand aus zu entdecken, sondern ganz aktiv durch den Genuss von regionalen Köstlichkeiten?

Eine kulinarische Rundreise ist ein Genuss für alle Sinne. Denn nicht nur ihr Magen profitiert davon, der die unterschiedlichsten Köstlichkeiten zu sich nehmen darf. Sie werden auf einer solchen Rundreise auch viele neue Rezepte und Variationen zu bekannten Gerichten entdecken, neue Gewürze und deren Einsatz kennenlernen und mit Sicherheit auch tollen Wein und andere Getränke geniessen können. Hm, spüren Sie auch schon, wie sich da der gesamte Körper darauf freut?

Planen Sie grosszügig

Zögern Sie daher nicht zu lange und beginnen Sie frühzeitig mit der Planung. Überlegen Sie sich erst einmal, welche Landesküche Sie gerne erkunden möchten. Vielleicht sind Sie ja der Typ Mensch, der auf mediterrane Küche steht? Dann dürfte ihnen Italien, Spanien oder Portugal sehr gut gefallen. Lieben Sie es exquisit, dann wird es Sie wahrscheinlich nach Frankreich ziehen. Und wer einen stabilen Magen hat und zudem das englische Volk wie auch die wunderschöne Landschaft in sein Herz geschlossen hat, der kann sich auch auf die Insel begeben und dort den einen oder anderen kulinarischen Schatz entdecken.

Doch auch der Orient, Asien oder gar Australien halten den einen oder anderen Leckerbissen bereit. Je nachdem, welche Vorlieben Sie haben und für welche Küche Sie sich interessieren.

Haben Sie ihr Reiseland gefunden, dann geht es an die Planung der Reiseroute. Möchten Sie sich frei entfalten, dann sollten Sie keine feste Reise buchen, sondern selbst das Heft der Planung in die Hand nehmen. Suchen Sie sich eine Reiseroute aus, die durch die bekanntesten Regionen führt. Stöbern Sie vorher in ihren Kochbüchern, aus welchen Regionen welche Speisen stammen. Sie werden erstaunt sein, wie viele Möglichkeiten für ihre Reise sich so ergeben können.

Planen Sie dann auch die Übernachtungen und das Reisemittel, welches Sie für ihre kulinarische Rundreise benötigen. Achten Sie auch auf das Wetter, welches zu ihrer gewünschten Reisezeit vorherrscht. Einige Köstlichkeiten werden nicht das ganz Jahr lang angeboten.

Denken Sie zudem an die Freimengen und Einfuhrbestimmungen, die Sie bei ihrer Rückreise einhalten sollten. Nicht das es an der Grenze noch einmal empfindlich teuer wird und Sie ihren Ausflug mit einem unguten Gefühl beenden müssen.

Übrigens

Eine kulinarische Rundreise macht in der Gruppe gleich doppelt so viel Spass. Vielleicht haben Sie ja Freunde, mit denen Sie sich gemeinsam auf diese Reise begeben wollen. Und im Anschluss können Sie ihre neuen Lieblingsrezepte auch gemeinsam bei einem Treffen nachkochen. So ist ihr Ausflug auch noch Nachhaltig und wird sich wahrscheinlich besonders lange in ihrem Gedächtnis halten.

Bildquelle: laura577 / pixabay.com

GENUSSFRAU.CH
So geniesst die Frau heute
FB genussfrauGoogle genussfrauTwitter genussfrauRSS geussfrauMail genussfrau