GENUSSFRAU.CH
So geniesst die Frau heute

Seidenbettwäsche für den Sommer

Seide Bettwaesche

In den heissen Sommermonaten kann es auch, trotz guter Lüftung oder Klimaanlage zu sehr warmen Temperaturen im Schlafzimmer kommen. Auf die Bettdecke sollten Sie aber nie verzichten, weil Sie sich ansonsten schnell erkälten könnten.

Seidenbettwäsche, kühlt und schmeichelt der Haut

Achten Sie dann lieber auf qualitativ hochwertige Bettwäsche. Mögen Sie es extravagant und luxuriös? Dann sollten Sie Seidenbettwäsche für die Sommermonate kaufen. Die zarte Bettwäsche schmeichelt nicht nur Ihrer Haut, sie gleicht auch die Temperatur aus. Seidenbettwäsche ist besonders angenehm, steigert das Wohnambiente und sorgt für geruhsamen Schlaf. Die hochwertigen Fasern können Sie unbesorgt in der Waschmaschine waschen, wie der Hersteller es auch empfiehlt. Da es von Hersteller zu Hersteller Unterschiede in der Pflege, sollten Sie sich vor dem Kauf Ihrer Seidenbettwäsche immer genau die Pflegehinweise anschauen. So gibt es hinterher keine Enttäuschung.

Von zart bis bunt

Seidengewebe bringen die Farben noch mehr zum Leuchten, wie Fasern aus anderen Materialien. Von zart bis bunt ist alles möglich. Mit Seidenbettwäsche können Sie auf jeden Fall Ihren individuellen Wohnstil unterstützen. Die hochwertige Bettwäsche wirkt edel und glatt. Seidenbettwäsche ist ein Phänomen für sich. Im Winter wärmt das Naturmaterial und im Sommer kühlt es. Die Temperaturgestaltung ist genau so, wie Sie es sich wünschen. Nicht umsonst wird nicht nur Seidenbettwäsche mit Handel angeboten, sondern auch Seidenbettwäsche. Die Bettdecken können Sie dann nach Wunsch auswählen. Die hochwertige Bettwäsche macht das Wohlgefühl aus.

Schwitzen oder frieren in der Nacht, aber nicht bei Ihnen

Mehr als 1/3 Ihrer Lebenszeit verbringen Sie im Bett. Sie gehen eigentlich nur ins Bett, um sich regenerieren und erholen, zu können. Das geht aber nur, wenn Sie nicht permanent im Schlaf die Temperatur ausgleichen müssen. Das geht nur, wenn Sie sie die passende Bettwäsche besitzen. Die Wahl ist nicht gerade günstig, aber Seidenbettwäsche liegt deswegen im Trend, weil das Gewebe in allen Lebenssituationen ausgleichend wirkt. Egal, ob sich Ihre Gäste im Lokal auf Seidenkissen niederlassen, oder Sie sich im Bett ebenfalls für die hochwertigen Fasern entscheiden.

Hochwertige Materialien lohnen sich

Wie schon erwähnt, verbringen Sie ca. 1/3 Ihrer Lebenszeit im Bett. Ein gesunder Schlaf ist notwendig, damit Ihr Immunsystem gut gestärkt wird. Nur, wenn der Schlaf eine nachhaltige Erholung bringen kann, sind Ihre Abwehrkräfte gestärkt. Eine Investition in eine Temperatur ausgleichende Bettwäsche ist daher immer lohnenswert. Seidenbettwäsche wärmt im Winter und kühlt im Sommer, ganz ähnlich, wie ein Schaf- oder Lammfell. Sie können weder schlafen, wenn Sie im Bett schwitzen, noch, wenn Sie frieren. Die Auswahl der Bettwäsche ist entscheidend. Daher sollten Sie nie auf den Preis, sondern nur auf die Wirkung achten.

Schauen Sie sich daher einmal die Angebote der Bettwäschehersteller genauer an, bevor sie Ihre persönliche Wahl treffen. Achten Sie darauf, dass Sie beim Kauf eine Temperatur ausgleichende Bettwäsche laufen. Sie kann aus Seide, merceresierter Baumwolle oder Leinen sein, aber niemals aus Kunstfaser. Kunstfasern fördern die Erhitzung des Körpers im Sommer, kühlen allerdings den Organismus im Winter aus. Es wird das Gegenteil von dem erreicht, was für Sie von Vorteil ist.

Bildquelle: www.westwing.ch

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn