GENUSSFRAU.CH
So geniesst die Frau heute

Entspannung im Heubad

Heubad Wellness

Gönnen Sie sich den Luxus von einem "Bett im Kornfeld", wenn Sie in einem Heubad die volle Entspannung suchen. Diese traditionelle Wellness-Methode ist schon über hundert Jahre alt. Sollten Sie allerdings unter einer Pollenallergie leiden, kann der Genuss schnell zur Qual werden.

Wie funktioniert ein Heubad?

Bei einem Heubad handelt es sich um eine vollkommen natürliche Therapieform, frei von jeder Chemie. Mehr als 60 verschiedene Kräuterarten finden sich in dem Heu von Bergwiesen. Diese werden frisch geerntet und zu Heu verarbeitet. Ein Heubad sollten Sie immer mit Saunagängen verbinden, wenn Sie den heilenden und lindernden Erfolg der Bergkräuter steigern möchten. Nach etwa zwei Saunagängen können Sie dann das Heubad geniessen. Sie legen sich in ein spezielles Bett, werden mit einem Laken zugedeckt, damit durch das Heu keine Hautreizungen entstehen, und werden danach am ganzen Körper mit Heu bedeckt. Ein warmer Aufguss auf dem aufgelegten Heu steigert den Genuss und die Entspannung.

Bergwiesenheu enthält eine Vielzahl ätherischer Öle und Cumarin. Durch die Wärme und den warmen Wasseraufguss lösen sich diese aus dem Heu. Sie nehmen während der Wellness-Behandlung die ätherischen Öle über die Hautoberfläche und durch die Nase auf. Die ätherischen Öle und das Cumarin wirken nicht nur direkt auf Ihrer Haut, sondern auch auf das zentrale Nervensystem im Gehirn. Diese Kombination bietet Ihnen eine pure Luxus-Entspannung. Achten Sie bei der Auswahl der Anbieter auf die Qualität der Heuernte. Sie sollten sich für Bio-Heu entscheiden, weil keinerlei schädliche Düngemittel zur Anwendung kamen. In der Regel dauert ein Bad im Heu ca. 30 Minuten. Planen Sie aber nach der Genuss-Anwendung noch eine 30-minütige Ruhephase in einem warmen Ruheraum ein.

Wogegen ein Bad im Heu alles helfen kann

Während Sie die Wärme und den Duft des Bergwiesenheus geniessen wird Ihr Stoffwechsel angeregt, Ihr Immunsystem gesteigert, Ihre Haut durch die schweisstreibende Wellness-Anwendung gereinigt, eventuelle Wirbelsäulenbeschwerden wie Ischias, Gelenkschmerzen, Hexenschuss (Lumbago) und Rheuma gelindert. Aufgrund der Entspannung von Körper und Geist verspüren Sie nicht nur eine körperliche Erholung, sondern auch eine geistige. Sollten Sie unter nervösen Schlafstörungen leiden, können diese durch ein Luxus-Bad im Heu gelindert werden. Nach diesem Genuss-Wellness fühlen Sie sich wie neu geboren.

Geben Sie sich ganz der Kraft der Natur hin, wenn Sie mal wieder richtig entspannen möchten. Luxus-Wellness bietet Ihnen genau den richtigen Ausgleich zu Ihrem stressigen Alltag. Daher sollten Sie sich für einen Wellnesstag ausreichend viel Zeit einplanen. Nur so kann der Genuss dieser Anwendung richtig nachwirken und seine nachhaltige Wirkung entfalten. Sie verspüren zwar schon direkt während und nach der Anwendung ein unbeschreibliches Wohlgefühl, dieses wird aber über einen längeren Zeitraum anhalten, wenn Sie sich Zeit zur Entspannung geben. Bieten Sie sich diesen Luxus einer nachhaltigen Kräuterentspannung in regelmässigen Abständen, wenn die entspannende Wirkung als positiv empfinden und Ihre gesundheitlichen Beschwerden gelindert werden.

Wie Sie Anbieter von Heubädern finden können

Obwohl Heubäder zu den traditionellen Entspannungsmethoden gehören, sind sie lange Zeit in Vergessenheit geraten. Erst in den letzten Jahren haben sie eine regelrechte Renaissance erlebt. Wellnesscentren die Heubäder anbieten, können Sie einfach und schnell über das Internet finden.

Bildquelle: Fronthof, 39050 Völs am Schlern www.fronthof.com

GENUSSFRAU.CH
So geniesst die Frau heute
FB genussfrauGoogle genussfrauTwitter genussfrauRSS geussfrauMail genussfrau